Die unabhängige Containerplattform

24h Express Lieferung möglich

14 Tage Stellzeit inklusive

Keine versteckten Kosten

Auswahl aus über 100 Partnern

Häufige Fragen - Kunden

Finden Sie hier die wichtigsten Antworten zu EASYSCIP

Finden Sie hier die wichtigsten Antworten zu EASYSCIP

Gibt es noch offene Fragen, welche hier nicht beantwortet sind, melden Sie sich bei uns. Wir werden Ihnen offene Fragen beantworten und hier ergänzen.

Container:

Wie bestelle ich einen Container?

Geben Sie zuerst Ihre Postleitzahl und die gewünschte Abfallart in die Suche ein. Anschließend können Sie den Aufstellzeitpunkt sowie die Abholzeit ändern. Sie können auch eine 24 Stunden Bestellung aufgeben (Achtung: Hier fallen ggf. höhere Gebühren an.). Nun wählen Sie einen Anbieter aus, diese werden Ihnen mit Preis, Entfernung und Bewertung der vorherigen Nutzer entweder in einer Liste oder in Kacheln angezeigt. Bestätigen Sie Ihre Bestellung über den roten Button „Bestellen“. Dann müssen Sie noch die erforderlichen Bezahl- und Adressdaten angeben. Sie erhalten anschließend eine E-Mail aus unserem System, in welcher wir Ihnen Ihre Auftragsdetails noch einmal zusammenfassen und die Lieferung des Containers bestätigen.

Was kostet ein Container?

Die Preise für einen Container richten sich nach Abfallart, Größe und Lieferort. Den konkreten Preis für Ihren Container können Sie einfach ermitteln, indem Sie ihre Postleitzahl und die gewünschte Abfallart auswählen. Anschließend sehen sie die Preise verschiedener Anbieter aus Ihrer Umgebung. Der Preis umfasst die Stellzeit, Lieferung, Abholung und die fachgerechte Entsorgung Ihrer Abfälle.

Wie viel kostet der Container am Tag?

Sie bezahlen den Container nicht pro Tag. In unseren Preisen ist die Stellzeit von 14 Tagen inklusive. Sie können die Miete des Containers aber verkürzen oder verringern. Der Preis umfasst die Stellzeit, Lieferung, Abholung und die fachgerechte Entsorgung Ihrer Abfälle.

Welche Containergröße ist die passende?

Die Containergröße hängt von Ihrer Abfallmenge ab. Für schwere Abfälle wie Bauschutt oder Erdaushub empfehlen wir einen 3m³ bis 7m³ großen Container, da wir zur Sicherheit der Logistik auf das zulässige Gesamtgewicht der Containerfahrzeuge beachten müssen. Für sperrige Abfälle empfehlen wir 10m³ oder 12m³ große Sperrmüllcontainer, da bei dieser Abfallart der Container ganz kompakt befüllt werden kann.

Welche Containergrößen/-maße gibt es?

Wir bieten für Ihren Abfall verschiedene Größen an, welche Größen in Ihrem Gebiet verfügbar sind, hängt von den Anbietern aus Ihrer Umgebung ab. In der Regel gibt es für Sie die Möglichkeit für jeden Abfall jegliche Größen zu wählen. Die Standardgrößen für Absetzcontainer sind 3m³, 5m³, 7m³ und 10m³.

Welche Containerarten gibt es?

Unser Service bietet Absetzcontainer/Mulden an. Diese sind in der Regel in den Größen 3m³, 5m³, 7m³ und 10m³ erhältlich. Der Container wird mit Hilfe eines Containerfahrzeugs rückwärts am gewünschten Stellplatz abgesetzt. Er kann auch auf weichem Grund (z.B. Sand oder Erde) abgesetzt werden.

Kann ich auch mehrere Container auf einmal bestellen?

Sie können auch mehr als einen Container bestellen, wenn Sie einen entsprechenden Bedarf haben. Innerhalb einer Bestellung können Sie die Menge der Container variieren. Sollten Sie Absetzcontainer für verschiedene Abfälle benötigen oder unterschiedliche Größen, müssen Sie einfach die Bestellung erneut durchführen. Bitte beachten Sie, dass unterschiedliche Anbieter unterschiedliche Lieferzeiten und -mengen haben. Es kann sein zum Beispiel sein, dass bei Anbieter A nur ein Container zur Verfügung steht und Sie auf Anbieter B zurückgreifen müssen, wenn Sie einen zweiten Container benötigen. Es kann auch die Möglichkeit bestehen, dass mehrere Anlieferungen notwendig werden.

Was kann ich in einem Container entsorgen?

Unser Service bietet die Entsorgung von Abfällen aus Baumaßnahmen, Entrümpelungen, Renovierungen sowie Holzabfälle, Gartenabfälle, Erdaushub, Sperrmüll, Verpackungen etc. an. Für verschiedene Abfälle bieten unsere Entsorgungspartner Container in verschiedenen Größen an. Bitte beachten Sie unsere Befüllungskriterien. Die falsche Beladung des Containers kann zu Mehrkosten führen, wenn die Verwertungskosten des eingefüllten Materials die Kosten des bestellten Materials übersteigen. Auch eine gemischte Ladung führt zu Mehrkosten, denn der Container muss dann manuell nachsortiert werden, um diesen umweltgerecht entsorgen zu können. Diese Nachsortierung ist sehr kostspielig und wird Ihnen in Rechnung gestellt

Wo kann ich Sondermüll und gefährliche Abfälle entsorgen?

Für Sonderabfall wie z.B. Asbest, Farben, Öle, Lacke, andere Dämmmaterialien, teerhaltige Baumittel usw. bieten wir Entsorgungsleistungen an. Sie können zum Beispiel teerhaltige Dachpappe in Containern für Dachpappe entsorgen. In Baumischabfallcontainern können Sie leere Kartuschen, leere Farbeimer und Verpackungen von Baustoffen entsorgen.

Wie berechne ich die passende Containergröße?

Lagern Sie den Abfall kompakt auf einem Haufen und messen Sie Länge, Breite und Höhe. Multiplizieren Sie die Maße (Länge x Breite x Höhe), damit ergibt sich die Kubikmeterzahl Ihres Abfalls. Zur Sicherheit sollten Sie anschließend noch ca 30% addieren, um potentielle Zwischenräume e…al genau prüfen und sollten Sie eine Korrektur nötig haben, loggen Sie sich bitte ein und ändern den Auftrag sofort. Achtung: Eine Änderung der Bestellung ist nicht immer kurzfristig vor Lieferung des Containers möglich!

Lieferung:

Wie schnell und zu wann wird der Container geliefert?

Die Lieferung erfolgt zu dem Zeitpunkt, den Sie in der Bestellung angegeben haben. Bei einer 24 Stunden Express Lieferung, erfolgt die Lieferung innerhalb von 24 Stunden (in den Geschäftszeiten des ausgewählten Entsorgers.)

Muss ich vor Ort sein bei der Lieferung?

Bei der Lieferung müssen entweder Sie oder jemand anderer, der von Ihnen beauftragt wird, die Lieferung entgegen nehmen. Leider ist es nicht möglich den Container abzustellen, wenn niemand vor Ort ist.

Liefern Sie auch Samstag oder Sonntag?

Eine Lieferung außerhalb der Geschäftszeiten unserer Partner ist nicht möglich. Diese sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr können aber von Entsorgungspartner zu Entsorgungspartner variieren.

Liefern Sie auch in meine Stadt?

Durch unser großes Netzwerk an Entsorgern können bundesweit Container über unsere Plattform bestellt werden. Mit der Eingabe Ihrer Adresse und der gewünschten Abfallart ermitteln wir die passenden Angebote zu Ihrem Standort.

Kann ich für die Lieferung eine genaue Uhrzeit angeben?

Aus logistischen Gründen ist es leider nicht möglich eine genaue Uhrzeit für die Lieferung oder Abholung einer Bestellung anzugeben.

Was passiert, falls der Container nicht aufgestellt werden konnte?

 

Abholung:

Wann wird mein Container wieder abgeholt?

Bei der Bestellung legen Sie einen Wunschtermin an, regulär liegt dieser 14 Tage nach Lieferung. Möchten Sie eine längere Stellzeit, können Sie den gewünschten Abholzeitpunkt im Portal beantragen. Von Ihrem Entsorger bekommen Sie hierzu anschließend eine Bestätigung.

Wird der Container automatisch wieder abgeholt?

Einen Tag vor Ablauf der Stellzeit bekommen Sie eine Nachricht, ob Sie die Stellzeit verlängern wollen. Möchten Sie dies nicht, brauchen Sie auf die Nachricht nicht beachten. Möchten Sie eine Verlängerung der Stellzeit, ändern Sie sie bitte im Portal. Von Ihrem Entsorger bekommen Sie hierzu anschließend eine Bestätigung.

Muss ich anrufen, wenn der Container abgeholt werden soll?

Ein Anruf ist nicht notwendig, sie können, wenn Sie eine frühere Abholung wünschen, diese im Portal in Auftrag geben.

Kann der Container auch abends abgeholt werden?

Der Container wird innerhalb der Öffnungszeiten des Containerdienstes abgeholt, den Sie gewählt haben. Diese variieren je nach Containerdienst, liegen aber normalerweise zwischen 8:00 und 17:00 Uhr.

Muss ich vor Ort sein bei der Abholung?

Bei der Abholung können entweder Sie oder jemand anderer, der von Ihnen beauftragt wird, die Abholung zu quittieren. Sollte niemand Zeit haben, bei der Abholung anwesend zu sein, quittiert der Fahrer selbst die Abholung und dokumentiert den Inhalt des Containers fotografisch. Sollten Sie nicht vor Ort sein, stellen Sie bitte sicher, dass die Zufahrt zum Container ohne Probleme möglich ist.

Bezahlen:

Ist das wirklich der Gesamtpreis?

Der bei der Bestellung angezeigte Preis ist der Gesamtpreis. Ihr gewählter Entsorger kann Ihnen allerdings etwas nachberechnen, wenn Sie den Container falsch befüllen, oder eine längere Standzeit wünschen.

Kann ich auf Rechnung zahlen?

Eine Zahlung auf Rechnung ist grundsätzlich möglich, es kann jedoch sein, dass ein Entsorger diese Zahlung nicht anbietet. Dann sollten Sie auf alternative Zahlungsweisen zurückgreifen oder einen anderen Entsorger wählen, bei dem diese Zahlungsart möglich ist. Bitte beachten Sie, dass die Rechnung unmittelbar nach Rechnungserhalt beglichen werden muss, da sonst kein Vertrag zustande kommen kann.

Kann ich auch bar zahlen?

Eine Zahlung in bar ist nicht möglich.

Kann ich auch per Kreditkarte zahlen?

Die Zahlung per Kreditkarte ist grundsätzlich möglich, es kann jedoch sein, dass ein Entsorger diese Zahlung nicht anbietet. Dann sollten Sie auf alternative Zahlungsweisen zurückgreifen oder einen anderen Entsorger wählen, bei dem diese Zahlungsart möglich ist.

Wann muss ich meine Rechnung zahlen?

Die Rechnung muss unmittelbar nach Rechnungserhalt beglichen werden. Haben Sie die Zahlung als Kreditkartenzahlung gewählt, wird der Auftragsbetrag Ihrer Kreditkarte automatisch belastet, dies gilt auch für einen Bankeinzug.

Ich kann meine gewünschte Zahlart (z.B. Rechnung) nicht auswählen. Habe ich Alternativen?

Sollte Ihre gewünschte Zahlart nicht verfügbar sein, stellt Ihr gewählter Entsorger diese nicht zur Verfügung. Wählen Sie eine andere Zahlungsart oder suchen Sie ein anderes Angebot aus, um dort mit Ihre Zahlungsart auswählen zu können.

 

Probieren Sie EASYSCIP aus

Container finden

Jetzt Partner werden und profitieren

© 2018 EASYSCIP